Bildbearbeitung mit Photoshop #1

Da ich mich in Zukunft wieder öfter mit Photoshop beschäftigen möchte, möchte ich euch heute zeigen wie ich folgendes Bild bearbeitet habe:

Collage 1

Bei diesem Bild habe durch eine Textur einfach nur den Hintergrund verändert. Wie man sieht war mein Papierhintergrund sehr verknittert. Klar habe ich schon versucht durch stempeln diese Knicke weg zu bekommen. Aber als ich von Texturen gehört habe, wollte ich einfach mal ausprobieren, wie man damit Hintergründe verändern kann. Im www bekommt man viele kostenlose Texturen, gebt einfach „Texturen kostenlos“ bei Google ein und ihr findet schon eine gewisse Auswahl. Diese hier fand ich von allen, die ich jetzt auf dem Laptop habe am passendsten.

Ich habe die Textur dann einfach über das Bild in Photoshop gezogen und es platziert. Dann müsst ihr einfach den Ebenenmodus von Normal auf Negativ stellen und bestätigen.

Anschließend habe ich das Model mit der Maskieren-Maske bearbeitet, damit die Farben etwas dunkler werden, wie z. B. vor Allem am Kleid zu sehen ist.

Das war auch schon alles was ich an diesem, schon etwas älterem Bild bearbeitet habe. Wie ihr seht, schon mit wenigen Schritten könnt ihr ein Bild verschönern.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s